Kreation von Grabsteinen

Die letzte Ehre für eine verstorbene Person

So denke ich über das Grab und seine Gestaltung

Das Grab eines Menschen ist nicht nur seine letzte Ruhestätte. Nicht nur das Stück Erde, das ihn aufnimmt. Es ist, neben allen lieben Erinnerungen an ihn, sein Nachlass. Das Grab symbolisiert das Leben dieses Menschen. Es strahlt seine Persönlichkeit aus. Seine Lieblingsblumen prägen das Grab ebenso wie der Grabstein, der in Form und Aussage uns an den Verstorbenen erinnert.

Der Grabstein, so wie wir ihn in unserer Kulturgeschichte kennen, hat eine Tradition, die in das Mittelalter zurückgeht. Er ist weit mehr als ein toter Stein. Im Gegenteil. Er ist lebendig und verkörpert ein ganzes Menschenleben. So könnte, so sollte das Grab beschaffen sein. Auf dass der Verstorbene – so wie er war – spürbar und sichtbar weiterlebt.

044 482 30 31

Impressionen der kreierten Grabsteine

Mehr Bilder